Skip to main content

Hallenfußballclub

Trainingszeit: Montags 19:00 – 20:00 Uhr

Verantwortlich: Franz-Josef Daniel, Tel.: 05251/4087884

Der HFC Dörenhagen ist im Jahr 1974 aus der Betriebssportgemeinschaft der Gemeinde Borchen entstanden. In der Zeit von 1977 bis 1990 wurden durch den HFC viele Turniere ausgerichtet. Es wurde aber auch an mehreren Turnieren teilgenommen. Hierbei wurde nicht nur einmal der 1. Platz belegt.
Bis zum Jahr 2000 konnte der HFC noch an zwei Tagen in der Woche die Sonnenberghalle nutzen. Zwischenzeitlich sind die Hallenstunden auf den Montag von 19.00 bis 20.00 Uhr reduziert.
Über neue Mitglieder würden sich die zwischenzeitlich in die Jahre gekommenen Spieler freuen. Sofern jemand Interesse hat, kann er sich montags in der Sonnenberghalle melden. Voraussetzung ist nur, dass man Spaß am Hallenfußball und einer gemeinsamen sportlichen Betätigung hat…

 

Geschichte

Der HFC Dörenhagen ist im Jahr 1974 aus der Betriebssportgemeinschaft der Gemeinde Borchen entstanden. In der Zeit von 1977 bis 1990 wurden durch den HFC viele Turniere ausgerichtet. Es wurde aber auch an mehreren Turnieren teilgenommen. Hierbei wurde nicht nur einmal der 1. Platz belegt. Bis zum Jahr 2000 konnte der HFC noch an zwei Tagenin der Woche die Sonnenberghalle
nutzen. Zwischenzeitlich sind die Hallenstunden auf den Montag von 19.00 bis 20.00 Uhr reduziert.
Über neue Mitglieder würden sich die zwischenzeitlich in die Jahre gekommenen Spieler freuen. Sofern jemand Interesses hat, kann er sich montags in der Sonnenberghalle melden.
Voraussetzung ist nur, dass man Spaß am Hallenfußball und einer gemeinsamen sportlichen
Betätigung hat. Im Jahr 1999 wurde das 25-jährige Bestehen gefeiert. Viele aktive Mitglieder wurden eingeladen und haben an einem internen Turnier teilgenommen. Zwischenzeitlich sind weitere 10 Jahre vergangen.